Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

AGB Gartengestaltung

AGB Lederleitner Stone

AGB Lederleitner Online-Shop

Datenschutzerklärung
Wir verwenden die von Kunden mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe der Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank sowie Wirecard Eastern Europe GmbH zur Abwicklung der bargeldlosen Bezahlung weiter. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. 
Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber Lederleitner GmbH, Markus Lederleitner GmbH im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartendaten des Einkäufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartennummer an das Bankinstitut Wirecard Eastern Europe GmbH zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises. Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs  bzw. nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die in den Cookies gespeicherten Daten bis zur Begleichung der Rechnung gespeichert. Die Daten Name, Anschrift und Kreditkartendaten werden bis zur Lieferung der Ware gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs. 3 TKG sowie des § 8 Abs. 3 Z 4 DSG.
WKO

Bei Anmeldung zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis der Kunde sich vom Newsletter abmeldet. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.
Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Richtigstellung und Löschung dieser Daten.

Datenverarbeitung: Wir ersuchen ausschließlich um Bekanntgabe jener persönlichen Informationen, welche wir zur Auftragserfüllung unbedingt benötigen; das sind Name, Adresse, E-Mail Kontakt, telefonischer Kontakt, Kreditkartendaten. Die zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zur Auftragserfüllung herangezogen. Um die bestellte Ware zustellen zu können, müssen Name und Anschrift an Logistikpartner weitergeleitet werden. Wir verwenden die mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung. Es erfolgt keine Übermittlung der Daten an Dritte, so weit es nicht zur Durchführung einer Bestellung erforderlich ist. Stand 2017