Veranstaltungskalender

 

GRAF WALDSTEIN UND DER MOND

19:30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Dieser Termin wurde aufgrund des Corona-Erlasses von 18. April, 19:30 Uhr auf
Donnerstag, 17. September, 19:30 Uhr verschoben!

Einer der wirklich großen russischen Pianisten unserer Zeit ist mit einem Highlight-Programm zu Gast:
Boris Bloch stellt zwei großen Sonaten von Ludwig van Beethoven die berühmtesten, populärsten Préludes von Sergei Rachmaninow gegenüber.


Ludwig van Beethoven:
 Klaviersonate Nr. 21 „Waldstein- Sonate” in C-Dur, op. 53
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 14 „Mondschein- Sonate” in cis-Moll, op. 27/2
Sergei Rachmaninov: Préludes (Auswahl)


Boris Bloch, Klavier

Karten:
Eur 45.- (Kat.A), Eur 35.- (Kat.B), Eur 25.- (Kat.C)

Karten kaufen

 


 

 

MARKO SIMSA - VIVALDI FÜR KINDER

16:30 Uhr, Großer Säulenraum, Schloss Walpersdorf

Dieser Termin wurde aufgrund des Corona-Erlasses von 28. März, 15:00 Uhr auf
Sonntag, 20. September, 16:30 Uhr verschoben!

Nicht nur Cello und Gitarre können Vögel imitieren. Auch die jungen Zuschauer können pfeifen und zwitschern wie die Vögel
in Antonio Vivaldis „Frühling“. Antonio Vivaldi hat bei seinem Konzertzyklus „Die vier Jahreszeiten“ Stimmen und Geräusche der Natur
mit Musikinstrumenten nachgemacht. Marko Simsa wird mit seinem jungen Publikum viele Details heraushören.
Gitarre und Violoncello unterstützen ihn dabei – manchmal auf verblüffende Art und Weise!

Mitwirkende
Nora Samandjiev, Violoncello
Alfredo Garcia-Navas, Gitarre
Marko Simsa, Erzähler

www.markosimsa.at

Empfohlen ab 5 Jahren!

Dauer: ca. 60 min. ohne Pause

Karten:
Kinder Eur 7.- / Erwachsene Eur 12.- (freie Platzwahl)
Dauer: ca. 60 min. ohne Pause

Karten kaufen >

 


 


SCHUBERTIADE WALPERSDORF 2020

19:30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Soeben von der Elbphilharmonie Hamburg und vom Konzerthaus Dortmund als „Rising Stars 2020/21“ nominiert,
kann das junge deutsche Aris Quartett – BBC New Generation Artist 2018 – auf eine lange Liste von Erfolgen zurückblicken.
Das Ensemble präsentiert sich mit Schuberts erstem und mit seinem letzten Streichquartett beim JUNGEN PODIUM.

 

Franz Schubert:Streichquartett Nr. 1 in c-Moll D 18
Joseph Haydn: Streichquartett Nr. 34 in D-Dur Hob. III:34
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 15 in G-Dur D 887


Aris Quartett

  

Karten:
Eur 45.- (Kat.A), Eur 35.- (Kat.B), Eur 25.- (Kat.C)

Karten kaufen

 


 


BERNHARD FIBICH - GSCHAMSTER DIENER

15:00 Uhr, Großer Säulenraum (Festsaal), Schloss Walpersdorf

Der beliebte Kinderliedermacher ist wieder auf Tournee quer durch Österreich. Im Schloss Walpersdorf singt Bernhard mit den
Kindern Lieder aus der CD "Gschamster Diener", aber auch die Hits aus seiner erfolgreichsten Produktion "Muff, der kleine Teddybär",
für die er bereits eine „Goldene CD“ entgegennehmen konnte. Kinder und Erwachsene werden in das Konzert spielerisch miteinbezogen
und dürfen sogar auf die Bühne kommen. Dass Bernhard Fibich weiß, wovon er singt, ist keine Überraschung: Er ist Vater von drei Kindern...

Bernhard Fibich, Liedermacher

Empfohlen ab 3 Jahren

Karten:
Kinder Eur 7.- / Erwachsene Eur 12.- (freie Platzwahl)

Karten kaufen >

 


 

 

DER MEISTER UND SEINE SCHÜLER

19:30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Dieser Termin wurde aufgrund des Corona-Erlasses von 15. Mai, 19:30 Uhr auf
Donnerstag, 15. Oktober, 19:30 Uhr verschoben!

Wiener Klassik pur steht am Programm dieses Konzerts mit dem Wiener Concert Verein und Emmanuel Tjeknavorian am Dirigentenpult.
Maximilian Kromer, einer der großen Nachwuchspianisten, spielt das Klavierkonzert Nr. 2 von Ludwig van Beethoven.


Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 6 „Le Matin“ in D-Dur Hob. I:6
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 in B-Dur, op. 19
Wolfgang Amadeus Mozart: „Große g-Moll Sinfonie” KV 550


Wiener Concert Verein
Maximilian Kromer, Klavier
Emmanuel Tjeknavorian, Leitung

AUSVERKAUFT

 


 

 

CHRIS PICHLER - DORNRÖSCHEN HAT VERSCHLAFEN

11:00 Uhr, Großer Säulenraum (Festsaal), Schloss Walpersdorf

Dieser Termin wurde aufgrund des Corona-Erlasses von 17. März, 15:00 Uhr auf
Samstag, 7. November, 11:00 Uhr verschoben!

Oh, eine kleine Prinzessin ist geboren! Die Königseltern können ihr Glück kaum fassen und geben ein großes Fest in Prunk und Pomp.
Da stürmt eine Fee zornig herein, sie wurde nicht geladen und rächt sich bitterlich: „An der Spindel soll die Prinzessin sich einst stechen
und in einen 100-jährigen Schlaf fallen“. So kommt es auch, aber auch noch ganz anders...  Eine pfiffige Textfassung über die kleine verwunschene Prinzessin Dornröschen.  
Der 100-jährige Schlaf der Prinzessin, begleitet mit Musikstücken aus einem Zeitraum von 100 Jahren. 


Miloš Todorovski, Akkordeon
Ana Topalovic, Violoncello
Chris Pichler, Erzählerin

Empfohlen ab 5 Jahren!

Karten:
Kinder Eur 7.- / Erwachsene Eur 12.- (freie Platzwahl)

Karten kaufen >

 


 

 

BRÜDERLICH VIRTUOS

19:30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Als Stammgäste sind die beiden herausragenden jungen Pianisten, die gerade zu einer Weltkarriere ansetzen,
auch in der Saison 2020 zu Gast. Höhepunkt ihres Programms ist die virtuose Klaviersuite Nr. 2 von Sergei Rachmaninow.

Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für zwei Klaviere in D-Dur KV 375a
Franz Schubert: Allegro in a-Moll zu 4 Händen („Lebensstürme“) D 947
Maurice Ravel: La Valse
Claude Debussy: Six Épigraphes antiques L131/1-6
Sergei Rachmaninow: Suite Nr. 2 für 2 Klaviere op. 17

Lucas und Arthur Jussen

→ Zusatztermin: Dieses Konzert wird am 8.11.2020 um 11:00 Uhr als Matineekonzert im Festsaal wiederholt!

Karten:
Eur 45.- (Kat.A), Eur 35.- (Kat.B), Eur 25.- (Kat.C) 

Karten kaufen

 


 

 

PHILHARMONISCHE ADVENTSMATINEE 2020

11:00 Uhr, Schlosskapelle

Dieser Termin wurde aufgrund des Corona-Erlasses von 29. März, 11:00 Uhr (Philharmonische Frühlingsmatinee) auf Samstag, 28. November, 11:00 Uhr verschoben!

Wahrlich philharmonische Klänge laden beim „Frühlingsfest 2020“ zur traditionellen Matinee in die Schlosskapelle im Schloss Walpersdorf,
wenn der ehemalige erste Solocellist der Wiener Philharmoniker, Franz Bartolomey mit seinem Orchesterkollegen Volkhard Steude (Violine)
und Lily Francis, einer der führenden Bratschistinnen, die Bühne betritt. Am Programm stehen zwei formvollendete Streichtrios von Franz Schubert und Ludwig van Beethoven.   

 

Programm:

Franz Schubert: Streichtrio in B-Dur, D 581
Ludwig van Beethoven: Streichtrio in Es-Dur op. 3

Volkhard Steude,Violine
Lily Francis, Viola
Franz Bartolomey, Cello

Karten:
EUR 30.- (Zählkarten, freie Platzwahl)
karten kaufen

 


 

 

MÄUSCHEN MAX - KLINGENDER ADVENTKALENDER

15:00 Uhr, Großer Säulenraum, Schloss Walpersdorf

Mäuschen Max liebt den Advent. Das Warten, die Vorfreude, die glänzenden Lichter, den süßen Duft und noch mehr den
herrlichen Geschmack von Mamas Keksen, aber vor allem den Adventkalender. Und Max fragt sich, ob es den Kindern und ihren Eltern wohl genau so geht?
Das im Mostviertel beheimatete Ensemble Klangmemory nimmt uns mit auf eine musikalische Reise durch die wohl schönste und aufregendste Zeit des Jahres …

Ensemble Klangmemory
Christina Formaitti, Gesang, Akkordeon
Peter Groißböck, Gitarre
Irene Narnhofer, Geige
Gregor Narnhofer, Klarinette

Für Publikum jeden Alters geeignet

Dauer: ca. 60 min ohne Pause

Karten:
Kinder Eur 7.- / Erwachsene Eur 12.- (freie Platzwahl)

Karten kaufen >

 


 

 

SÜDAMERIKANISCHE WEIHNACHT

19:30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

In Südamerika begeht man Weihnachten hochsommerlich, das Weihnachtsfest wird dementsprechend musikalisch anders gefeiert.
Das renommierte Bach Consort Wien unter der Leitung von Ruben Dubrovsky, Luciana Mancini und Francisco Brito
präsentieren eine stimmungsvolle Musikauswahl zum Fest vor dem Jahreswechsel.

Lieder, Arien und Instrumentalkompositionen aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert

 

Karten:
Eur 50.- (Kat.A), Eur 40.- (Kat.B), Eur 30.- (Kat.C) 

Karten kaufen

To Top